Litauen

2024 08.04.

Jenseits von Raum und Zeit: Adverbien

2024-04-08T15:32:46+02:008. April 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Lettland, Litauen, Sprachwissenschaft|Tags: , , , , , |

Die Orientierung im Raum ist eine wesentliche Erfahrung für jeden Menschen, und das gilt auch für die Zeit. Gleichzeitig ist Sprache unser täglichstes Gut. Warum sich also nicht auch wissenschaftlich mit solchen Themen auseinandersetzen?

2024 18.03.

Übersetzen – weit mehr als eine Übertragung 1:1

2024-03-18T08:43:37+01:0018. März 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Tags: , , , , , |

Übersetzen ist weit mehr als die 1:1-Übertragung eines Textes in eine andere Sprache nach einem ständig gleichen Muster. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen.

2024 04.03.

Auferstanden aus Ruinen – Wiederaufbau im Baltikum

2024-03-04T08:38:43+01:004. März 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Landeskunde, Lettland, Litauen|Tags: , , , , , |

Bei uns wird der Wiederaufbau zerstörter historischer Gebäude schnell zum Politikum. In Estland, Lettland und Litauen sieht man das meistens entspannter - selbst wenn eine Rekonstruktion aus dem Nichts erfolgt.

2024 19.02.

Sprachen lernen als Autodidakt

2024-02-26T11:16:44+01:0019. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Tags: , , , , , , , |

Für manche großen Sprachen gibt es eine wahre Flut von Unterrichtsmaterial. Aber kleinere Sprachen muss man ab einem gewissen Zeitpunkt meistens autodidaktisch lernen.

2024 05.02.

Blonde Schweden, depressive Finnen – Stereotype und Vorurteile

2024-02-05T08:40:57+01:005. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Schweden|Tags: , , , |

Manche Stereotype über bestimmte Länder halten sich hartnäckig und werden ständig weitergetragen – meistens ohne böse Absicht oder sogar aus dem Wunsch heraus, besonders informiert oder witzig zu wirken. Aber leicht mischen sich auch Vorurteile darunter.

2024 08.01.

Theologisches Grundwissen: ein klares Plus für Übersetzer

2024-01-08T08:50:33+01:008. Januar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Tags: , , , , , |

Parallel zu meinem sprachwissenschaftlichen Hauptstudium habe ich einen Studiengang in Kirchenmusik absolviert. Er umfasste Orgel- und Klavierspiel, Klavierbegleitung, Gesang und Chorleitung als praktische Fächer und darüber hinaus jede Menge Theorie wie Tonsatz, Hymnologie oder Orgelkunde. Bis heute profitiere ich aber ganz besonders von dem Fach Theologisches Grundwissen.

2024 03.01.

Kleine Sprachen als Geschäftsmodell

2024-02-01T10:45:51+01:003. Januar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Tags: , , , , , |

Wer als Übersetzer für kleine oder kleinste Sprachen arbeitet, erlebt mit Sicherheit viele spannende Momente, steht aber auch vor ganz besondere Herausforderungen.

Nach oben