Blog

Blog2021-07-19T12:13:13+02:00
202411.03.

Litauens Atomstadt vollzieht den Neustart

11. März 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Landeskunde, Lettland, Litauen|Schlagwörter: , , , , |

Visaginas im äußersten Nordosten Litauens wurde einst als Retortenstadt für die Arbeiter des Atomkraftwerks „Ignalina“ aus dem Boden gestampft. Wie lebt es sich dort heute nach der endgültigen Schließung des Kernkraftwerks?

202404.03.

Auferstanden aus Ruinen – Wiederaufbau im Baltikum

4. März 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Landeskunde, Lettland, Litauen|Schlagwörter: , , , , , |

Bei uns wird der Wiederaufbau zerstörter historischer Gebäude schnell zum Politikum. In Estland, Lettland und Litauen sieht man das meistens entspannter - selbst wenn eine Rekonstruktion aus dem Nichts erfolgt.

202426.02.

Lettisch-Übersetzertreffen in Riga

26. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Landeskunde, Lettland, Mein Alltag als Übersetzer, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , , , |

Lettisch-Übersetzer sind global betrachtet eine wahrhaft seltene Spezies. Deshalb ist es umso spannender, wenn sie einmal im Jahr aus aller Welt zu einem Treffen in Riga zusammenkommen!

202419.02.

Sprachen lernen als Autodidakt

19. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , , , |

Für manche großen Sprachen gibt es eine wahre Flut von Unterrichtsmaterial. Aber kleinere Sprachen muss man ab einem gewissen Zeitpunkt meistens autodidaktisch lernen.

202412.02.

Wie schwierig ist Estnisch?

12. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Landeskunde, Mein Alltag als Übersetzer, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , |

Finnisch gilt oft als besonders schwierige Sprache. Das eng verwandte Estnische hat sich in vielen Punkten stärker weiterentwickelt. Aber ist es deshalb leichter zu erlernen?

202405.02.

Blonde Schweden, depressive Finnen – Stereotype und Vorurteile

5. Februar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Schweden|Schlagwörter: , , , |

Manche Stereotype über bestimmte Länder halten sich hartnäckig und werden ständig weitergetragen – meistens ohne böse Absicht oder sogar aus dem Wunsch heraus, besonders informiert oder witzig zu wirken. Aber leicht mischen sich auch Vorurteile darunter.

202422.01.

Nordische Runen – immer wieder faszinierend

22. Januar 2024|Kategorien: Island, Landeskunde, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , , , |

Nordische Runen: Das klingt automatisch nach Magie. Tatsächlich sind diese Schriftzeichen eine packende und faszinierende Materie –auch wenn sie gar nicht so geheimnisumwittert sind wie oft gedacht.

202415.01.

Ein Plädoyer für lateinische Grammatikbegriffe!

15. Januar 2024|Kategorien: Estland, Island, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , , |

Ein männliches Mittelwort im Wesfall, und dann auch noch in der Leideform: Welchen Gefallen tun wir uns mit solchen Bezeichnungen?

202408.01.

Theologisches Grundwissen: ein klares Plus für Übersetzer

8. Januar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , |

Parallel zu meinem sprachwissenschaftlichen Hauptstudium habe ich einen Studiengang in Kirchenmusik absolviert. Er umfasste Orgel- und Klavierspiel, Klavierbegleitung, Gesang und Chorleitung als praktische Fächer und darüber hinaus jede Menge Theorie wie Tonsatz, Hymnologie oder Orgelkunde. Bis heute profitiere ich aber ganz besonders von dem Fach Theologisches Grundwissen.

202403.01.

Kleine Sprachen als Geschäftsmodell

3. Januar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , |

Wer als Übersetzer für kleine oder kleinste Sprachen arbeitet, erlebt mit Sicherheit viele spannende Momente, steht aber auch vor ganz besondere Herausforderungen.

202403.01.

Sprachdienstleister: grenzüberschreitendes Arbeiten

3. Januar 2024|Kategorien: Baltikum aus einer Hand, Estland, Island, Landeskunde, Lettland, Litauen, Mein Alltag als Übersetzer, Schweden, Sprachwissenschaft|Schlagwörter: , , , , , , |

Sprachdienstleistungen umfassen viele unterschiedliche Tätigkeiten – und Übersetzen ist nur eine davon.

Nach oben